SUSE-Jahresgruppe 2019

eingetragen in: Allgemein | 0

Supervision & Selbstfürsorge für Menschen in helfende Berufen - ein Kooperationsprojekt von dem Institut wundeRkinder und Praxis Riesenhuber

In diesem Kooperationsprojekt von dem Institut wundeRkinder und Praxis Riesenhuber werden im Rahmen von zehn Nachmittagen auf einzigartige Weise die Konzepte von Supervision und ressourcevoller Selbsterfahrung unter dem übergeordneten Ansatz der Selbstfürsorge verbunden. Die spezielle Kombination von traumapädagogischen Methoden, mal- und gestaltungstherapeutischen Methoden, Übungen der systemisch-kunsttherapeutischen Supervision, wie auch von meditativen und prozessorientierten Körperübungen zur Stärkung der eigenen Ressourcen ermöglicht, dass sowohl für berufliche Fragen und Anliegen wie auch für das sich wieder Anschließen an eigene Kraftquellen gesorgt ist. Suse findet im Gruppensetting in regemäßigen Abständen über das Jahr verteilt statt. 

TERMIN

Beginn am 28.01.2019
15.00 – 18.30 Uhr
Kosten: € 550.– pro Person für 10 Termine
Anmeldung bis 15.01.2019 unter
info@wunderkinder-graz.at
Nähere Infos unter: FINDEN SIE HIER

Schreibe einen Kommentar